Employer Branding Agentur

Deutschland, wir haben ein Problem: Fachkräftemangel

Vier Schreibtische ohne Personen
Auftraggeber, die uns vertrauen:
Logo von Mailingwork
Logo von Glow
Logo von Volkswagen
Logo von Dethleffs

Wir sind eine Employer Branding Agentur für alle, die

  • durch Einzigartigkeit hervorstechen wollen.
  • durch Empfehlungen wachsen wollen.
  • quantitativ mehr Bewerbungen erhalten wollen.
  • qualitativ bessere Bewerber haben wollen.
  • ihre Mitarbeiter zu Botschaftern machen wollen.
  • durch treue Mitarbeiter Ihre Produktivität steigern wollen.

War of Talents: Die Aufträge sind da, aber die Angestellten nicht

Hätten Sie das gewusst? Laut der Bundesagentur für Arbeit werden deutschlandweit über eine Millionen Arbeitskräfte gesucht. Tendenz steigend. Viele Unternehmen müssen Aufträge auf die lange Bank schieben oder sogar ablehnen. Auch in der heranwachsenden Generation sieht es mau aus: Zum Ausbildungsjahr 2021 konnten 63.000 Ausbildungsplätze (12 % aller Stellen) nicht besetzt werden. Die Folgen des Bevölkerungswandel schlagen nun voll zu.

Wie finden Unternehmen neue Mitarbeiter? Die Jobsuche hat sich mit der Digitalisierung ins Internet verlagert. Online-Jobbörsen gibt’s wie Sand am Meer. Qualifizierte Fachkräfte lassen sich aber heute nicht mehr durch Versprechen wie “kollegiale Atmosphäre” und “kostenlose Getränke” überzeugen. Wenn Sie im Meer der Stellenmärkte der Edelfisch sein wollen, müssen Sie Ihre Arbeitgebermarke aufbauen. Als Employer Branding Agentur helfen wir Ihnen, ein Konzept für Ihre Employer Branding Strategie zu entwickeln. 

Schreibtisch mit Papierstapel ohne Person

Employer Branding: Fachkräfte magisch anziehen

Der Wettbewerb um Mitarbeiter hat in den Unternehmen schon längst begonnen. Vier bis fünf Monate dauert es in Deutschland im Schnitt, bis offene Vakanzen mit geeigneten Bewerbern besetzt werden können. Wertvolle wie verlorene Zeit, die im schlimmsten Fall zu Umsatzeinbußen und Imageverlusten führt, weil die vorhandenen Aufträge nicht bearbeitet werden können.

Eine Employer Branding Kampagne trägt dazu bei, dass Arbeitgeber und Stellenbewerber rasch und effektiv zusammenfinden. Weil Ihr Unternehmen nicht eines unter vielen ist, das mit den üblichen Phrasen nach einer Verstärkung des Teams sucht. Sondern weil schon die Erwähnung Ihrer Marke als Arbeitgeber aufhorchen lässt: Aktive Bewerber ebenso wie Fachkräfte, die bereits fest in Lohn und Brot stehen, sich aber insgeheim eine Verbesserung ihrer bisherigen Position wünschen – die sogenannten passiven Bewerber.

Zwei Personen schütteln Hände nach unterschriebenem Vertrag

Wie funktioniert Employer Branding?

Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, um Kunden dafür zu begeistern. Sofern Sie Ihr Verkaufsargument überzeugend kommunizieren, haben Sie zu diesem Zweck idealerweise bereits den Rang einer Marke entwickelt.

Wussten Sie aber, dass ebenso Ihr Image als Arbeitgeber, also Ihre Arbeitgebermarke, zunehmend wichtiger wird? Auch Stellenbewerber legen heute strenge Kriterien an ihren Arbeitgeber. Wenn Sie als Arbeitgeber ein klares Image kommunizieren, und sich dieses mit den Vorstellungen der Bewerber deckt, nimmt der Einstellungsprozess an Fahrt auf.

Der potenzielle Mitarbeiter hat dann schon vor der Bewerbung ein klares Bild von der offenen Stelle. Eine starke Arbeitgebermarke wirkt wie ein Magnet, welcher geeignete Kandidaten anzieht. Denn was Sie für Ihre Stellenangebote benötigen, sind nicht eine Vielzahl an Bewerbungen. Sondern Bewerbungen, die optimal zu Ihrem Unternehmen passen.

Fünf Bewerber warten auf Gesprächstermin

Employer Branding Strategie

Wenn Sie in Ihr Employer Branding investieren, entwickeln Sie eine authentische Selbstdarstellung, die Ihren Ausschreibungen bei der gewünschten Zielgruppe verstärkt Aufmerksamkeit verschafft. Sie müssen dann nicht mehr mit plattem Werbeslang um Bewerber buhlen – Sie schaffen Attraktivität durch echte Inhalte. Um Ihre Arbeitgebermarke erfolgreich zu positionieren, arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen folgende Fragestellungen aus:

  • Was sind Ihre besonderen Merkmale als Arbeitgeber?
  • Für welche Werte und welche Unternehmenskultur stehen Sie? Welche Personen passen zu Ihrem Unternehmen?
  • Wie können Sie Ihre Unternehmenskultur werbewirksam und reichweitenstark kommunizieren?
  • Wie stellen Sie sich Ihre perfekten Stellenbewerber vor?

„Erst kommt die Marke, dann das Marketing“, lautet ein Grundsatz von Endlosweit. Als Performance Marketing Agentur unterstützen wir Sie darin, eine starkes Employer Branding zu entwickeln und dieses von innen nach außen zu kommunizieren. Wir setzen Strategien und Maßnahmen um, die die Quantität und die Qualität der eingehenden Bewerbungen erhöhen. Denn nicht Ihre Stellenanzeige, sondern Ihr Employer Branding Konzept entscheidet letztlich darüber, ob und wie Sie von qualifizierten Bewerbern wahrgenommen werden.

Zwei Personen sitzen im Bewerbungsgespräch

Starke Marke für starke Mitarbeiter: Mit uns als Employer Branding Agentur bauen Sie Ihre Arbeitgebermarke auf!

Jetzt unverbindlich anfragen

Employer Value Proposition: Das Versprechen an Ihre Mitarbeiter mit Employer Branding Agentur entwickeln

Was bedeutet Employer Value Proposition (EVP)? Es ist das Pendant zur Bewerbungsmappe des Bewerbers: Es bildet die Basis einer starken Arbeitgebermarke. Mit einem EVP stellen Sie nicht nur Ihre Alleinstellungsmerkmale als Arbeitgeber heraus, sondern geben Ihren gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitnehmern ein Werteversprechen.

Warum ist das so wichtig? Erstens drückt es Wertschätzung gegenüber den Menschen aus. Es signalisiert den Angestellten Anerkennung und Respekt für ihre Arbeit. Zweitens gibt es auch Ihnen als Arbeitgeber Orientierung und Kontur, wenn Ziele und Werte des Unternehmen transparent festgehalten werden. Die Employer Value Proposition ist natürlich nur glaubhaft, wenn die formulierten Versprechen nicht nur bei der Einstellung, sondern auch im gesamten Personalmanagement eingehalten werden.

Frau im Büro schaut glücklich auf den Bildschirm ihres Laptops

Wie erstellt man eine Employer Value Proposition?

1. Entwickeln Sie das EVP mit Mitarbeitern und Führungskräften aus mehreren Abteilungen: Die unterschiedlichen Blickweisen sorgen für ein authentisches Ergebnis.

2. Definieren Sie Zielgruppen: Hier bietet es sich an, Personas für die unterschiedlichen Mitarbeitergruppen zu entwickeln. Eine Führungskraft setzt andere Kriterien als ein Facharbeiter.

3. Führen Sie Workshops durch, in dem Sie Ihre Werte definieren: Was schätzen Ihre Mitarbeiter momentan am Unternehmen? Wie unterscheiden Sie sich von ähnlichen Unternehmen? Wo wollen Sie sich hin entwickeln?

4. Fassen Sie die Werte in einem Claim zusammen: Er wird sich wie ein roter Faden durch Ihr Employer Branding ziehen.

5. Leben und kommunizieren Sie diesen Claim in der internen und externen Kommunikation. Wir helfen Ihnen gerne bei der Konzeption einer geeigneten Kommunikationsstrategie.

Vier Kollegen am Tisch im Gespräch

Candidate Journey im Employer Branding

Die Candidate Journey beschreibt den Weg eines Bewerbers, den er vom ersten Kontaktpunkt mit dem Unternehmen bis zur Bewerbung durchläuft. Damit er nicht auf halbem Weg schlapp macht, sollten Sie die einzelnen Candidate Journey Phasen vorbereiten und durchplanen. Das Ziel – die Bewerbung – muss einfach, interessant und persönlich erreichbar sein. Deshalb steht an erster Stelle der Perspektivwechsel: Wie wird mein idealer Bewerber auf mein Unternehmen bzw. Stellenangebot aufmerksam? Jobbörsen, Suchmaschinen, Social Media, auf Empfehlungen der Mitarbeiter – hier gibt es auch in der digitalen Sphäre zahlreiche Möglichkeiten.

Geschäftsmann steht am Eingang eines Labyrinths

Wie erstellt man eine Candidate Journey?

Landet ein Bewerber auf Ihrer Website, müssen Sie sein Interesse wecken und ihn im Idealfall sogar begeistern. Hierfür benötigen Sie konkrete Employer Branding Maßnahmen: Es geht um starke Inhalte, überzeugende Formulierungen und ansprechende Bilder. Die Basis dafür bildet eine solide Webtechnik: Alle Links und Buttons funktionieren einwandfrei. Für unentschlossene Interessenten können wir für Sie zugängliche Leads einbauen wie z.B. ein Job-Newsletter, Job-Alerts oder der Download eines White Papers. So sammeln Sie Kontaktdaten von potenziellen Bewerbern und können sie mit gezielter Ansprache per E-Mail überzeugen.

Eine digitale Bewerbung spart Papier, kann manche Bewerber allerdings auch überfordern. Zu viele Felder im Kontaktformular, komplexe Vorgaben für Anhänge – vereinfachen Sie diesen wichtigen Schritt im Bewerbungsprozess! Verzichten Sie z.B. auf ein ausführliches Anschreiben und fragen Sie nach der Motivation der Bewerber. Haben Sie auch schonmal daran gedacht, dass immer mehr Menschen Websites mit ihren Smartphones besuchen? Die Anpassung Ihrer Bewerbungsportals für die mobile Ansicht ist heute, nicht nur für Ihr Employer Branding, selbstverständlich.

Frau im Büro sichtet Unterlagen

Mitarbeiter als Markenbotschafter dank Employer Branding

Aussagen von Mitarbeitern in Ihre Bewerberansprache zu integrieren hat gleich mehrere Vorteile: Sie stärken das Wir-Gefühl und die Loyalität der eigenen Angestellten. Wer als Fürsprecher agieren darf, fühlt sich selbst wertgeschätzt und gesehen. Außerdem sind es die einzigen, die einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag geben können. Wenn der Facharbeiter sagt, dass sich sein Job gut mit der Familie vereinbaren lässt, ist das glaubwürdiger, als wenn der Geschäftsführer es behauptet.

Um Ihre Mitarbeiter als Markenbotschafter einzusetzen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Wir als Employer Branding Agentur können z.B. einen Unternehmensblog erstellen, in dem die Angestellten eigene Beiträge verfassen. Je nach Zielgruppe bietet auch ein Social Media Kanal viel Potenzial. Ein Employer Branding Beispiel, welches wir mitgestalten durften, ist die Karriere Seite für ein Krankenhaus: die Tropenklinik Tübingen.

Foto von Klinikmitarbeiter mit Erfahrungsbericht

Endlosweit ist Ihre Employer Branding Agentur für eine starke Arbeitgebermarke

Wir sind proaktiv statt reaktiv: Meistens haben unbekannte Routen die schönsten Ziele. Wir haben den Mut, neue Wege einzuschlagen. Das bedeutet aber auch, dass wir Unvorhergesehenes einplanen und flexibel darauf reagieren müssen – ein proaktives Mindset ist dafür unverzichtbar.

Wir verstehen unsere Zusammenarbeit als Kooperation statt Dienstleistung: Sie sind der Experte für Ihr Produkt und wir analysieren das digitale Fahrwasser, in dem es sich bewegt. Manchmal gibt’s auch Ergebnisse, die herausfordern können. Solange Sie unserer Expertise vertrauen, begleiten wir Sie bei einem Kurswechsel.

Als Employer Branding Agentur wollen wir, dass Sie weiterkommen: Passende Fachkräfte sind nicht leicht zu finden, aber mit einer durchdachten Employer Branding Kampagne drehen Sie den Spieß einfach um! Anstatt geeigneten Mitarbeitern hinterherzujagen, wird Ihr Unternehmen zu einen Magnet passender Bewerber.

Jetzt Employer Branding Agentur beauftragen
Bürogang mit Endlosweit Logo

Jetzt den ersten Schritt wagen:

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren!

Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Geschäftsführer von Endlosweit

Ansprechpartner

Jakob Bergmann, Geschäftsleitung

+49 (0)5231 46730 00